EMOTIONALE HARMONISIERUNG
Die Pflanzenwelt beschenkt uns mit einer Vielzahl von Kräften mit ganz unterschiedlichen Wesensarten, die wir uns zu Nutze machen können. Alle Pflanzen haben ein Persönlichkeitsprofil, die jeweils eine ganz bestimmte Ausstrahlung haben. Das Wesen der Pflanze vermittelt sich über den Duft des ätherischen Öles ihrer Umwelt. Jede pflanzliche Essenz sendet eine Botschaft aus, die eindeutig ist und uns helfen kann.
Die Technik der „emotionalen Harmonisierung“ und Klärung mit ätherischen Ölen folgt einem von der amerikanischen Therapeutin Carolyn Mein entwickelten System. Sie fügte die Konzepte der Akupunktur und Kinesiologie mit der Wirkweise ätherischer Öle therapeutischer Qualität zusammen. Hierbei wird das Inhalieren des Öls mit dem Stimulieren eines Aktivierungspunktes und einer Affirmation gekoppelt.
Mit diesem System können verschiedene Anteile unseres Körpers und unserer Seele emotional geklärt werden. In ihrem Buch „Releasing emotional patterns with essential oils“ (übersetzt: „Emotionale Muster mit ätherischen Ölen klären“) sind Tabellen mit über 300 Emotionen, spezifischen Körperpunkten und ätherischen Ölen zu finden, die direkt in der emotionalen Klärung bearbeitet werden können.

In unserem Leben gibt es Zeiten da stehen besondere Themen im Vordergrund unseres Bewusstseins, sie beschäftigen, bewegen uns und wollen geklärt werden. Wir schlagen uns mit negativen Gedanken und Gefühlen herum.
Genau diesen Mechanismus der Emotions-Regulierung kann man mit Hilfe hochwertiger ätherischer Öle optimal nutzen, um Reaktions- und Verhaltensmuster auf positive Weise neu zu “programmieren”.
Mit der „emotionalen Harmonisierung“ können wir in uns hineinhorchen, um herauszufinden, um was es wirklich geht. Um ein emotionales Muster aufzulösen, müssen wir uns zuerst mit dieser Emotion identifizieren und das Muster zu verstehen versuchen.
Je tiefer das Problem verankert ist, desto länger braucht es, dieses Muster zu lösen. Bei einigen Emotionen reicht es schon aus, dass wir uns dieser bewusst werden, um sie loszulassen. Nur dann können Sie das Muster bzw. die Emotion auflösen und aufhören, dieselbe emotionale Situation immer wieder herbei zu führen. In dem Moment, in dem die blockierte Emotion verändert wird, werden Sie frei.
Ein Muster, welches im Zellgedächtnis gespeichert ist und welches geheilt werden soll, benötigt Bewusstheit auf allen Ebenen: physisch, emotional, mental und spirituell. Solange eine konditionierte emotionale Respons nicht aufgelöst ist, setzt sich die Verhaltensweise fort, wie die konditionierte Reaktion bei Pavlov’s Versuchen mit Hunden.
Die Körperebene (die Ebene der biochemischen Moleküle = Hormone, Botenstoffe etc. , die als Emotion erfahren werden) kann emotional geklärt werden, indem Pflanzenessenzen (ätherische Öle) auf die Alarmpunkte/ Aktivierungspunkte/ Reflexzonenpunkte aufgetragen und so zum jeweiligen Organ/ Körpersystem, welches mit der Emotion in Zusammenhang steht, transportiert werden. Außerdem wird das limbische System über den Geruch reprogrammiert.
Emotionen können gelöst werden, indem man sowohl die negativen als auch die positiven Polaritäten der jeweiligen Emotion erfährt, beide Seiten werden gefühlt. Ähnliche Gefühlssituationen aus der Vergangenheit werden oft aufsteigen, eine Reihe davon können tatsächlich losgelassen werden, indem man sie einfach nur zur Kenntnis nimmt.
Die Kenntnisnahme erfolgt durch Bewusstwerden auf mentaler und spiritueller Ebene, indem die Emotion und ihre andere Seite identifiziert, sowie die Lehre, die daraus gezogen wird bzw. den Weg aus diesem unangenehmen Zustand heraus zu finden.
In der „emotionalen Harmonisierung“ gelangen Sie mit einem für Sie und Ihre Situation ausgewähltes Öl in einen kurzen Traumzustand Ihrer Vergangenheit bzw. Gegenwart um sich derer im inneren Auge bewusst zu werden. Das Öl tragen Sie selbst auf gezielte Aktivierungs- und Emotional-Punkte an Ihrem Körper auf.
Durch das Einatmen des ätherischen Duftes und das Sprechen von bestimmten Affirmationen wie z.B. „Ich bin gewünscht. Ich bin liebenswert.“ können Sie negative Emotionen und alte Gedankenmuster löschen und so in eine positive Emotion kommen.
Der Vorteil dieser Technik ist, dass über drei verschiedene Kanäle gearbeitet wird, zum einem mit den ätherischen Ölen therapeutischer Qualität, zum anderen mit der Akupressur über die Aktivierungspunkte und mit Affirmationen. In der Arbeit gelingt es den bewussten Verstand, das Unterbewusstsein und das Zellgedächtnis zu erreichen. Die „emotionalen Harmonisierung“ kann überall und in jeder Situation angewendet werden.
Spezielle Öle zur emotionalen Balance sind u.a. Idaho Blue Spruce, 3 Wise Men, Trauma Life und Sara.
Hier einige Beispiele zur Harmonisierung von Gefühlen und Emotionen mit ätherischen Ölen therapeutischer Qualität:
Gefühl von:Empfehlung für ausgleichendes Therapeutic Grade Essential Oil (ätherisches Öl):
Traurigkeit:→ Lemon (ätherisches Öl)
Missbrauch:→ Sara (ätherische Ölmischung)
Ungeduld:→ Melrose Sara (ätherische Ölmischung)
Schuld:→ Clarity (ätherische Ölmischung)
Unsicherheit:→ Acceptance (ätherische Ölmischung)
Trauma:→ Relieve it (ätherische Ölmischung)
Wertlosigkeit:→ Weihrauch (ätherisches Öl)
|    Leipzig, den    |   © Yellow-creative 2015 - 2019    |    kontakt@balance-erfahren.de    |    Impressum    |    Datenschutzerklärung    |