ÄTHERISCHE ÖLE IM ALLTÄGLICHEN GEBRAUCH
WEIHRAUCH
Weihrauch sagt: „Ich bringe Segen, ich besiege die Zeit, ich zeige dir die Tiefe“

Frankincense (Weihrauch) - Immunsystem, emotionaler Ausgleich, Konzentration, innere Ruhe
* Frequenz von etwa 147 MHz
Weihrauchöl (Boswellia Cateri) geheimnisvoll, vielleicht das Öl mit den meisten und weitreichendsten Wirkungen, welches bereits im Altertum (u.a. von Jesus) verwendet wurde. Es ist eines der ältesten ätherischen und kostbarsten Öle aus der Bibelzeit, welches zur damaligen Zeit wertvoller als Gold war. Im Vorderen Orient, wo man es schon seit Tausenden von Jahren bei religiösen Zeremonien einsetzt, ist Weihrauch auch als „Heiliges Salbungsöl” bekannt.
Bereits zu den Zeiten Christi war das Öl hochgeschätzt und es ist als eine jener Gaben überliefert, die Jesus anlässlich seiner Geburt überreicht wurden. In China wird die Kraft des Weihrauchs seit jeher ganz allgemein zur Förderung der Gesundheit genutzt.
Weihrauch wird immer wieder für mentale, emotionale und spirituelle Klarheit eingesetzt. Es ist das Öl der Weisheit – Öl von Kopf bis Fuß und wird vor allem bei der Meditation zur Steigerung innerer Ruhe und Ausgeglichenheit verwendet.
Ätherischer Weihrauch kann auf die Haut aufgetragen oder mittels Diffusor vernebelt werden. Es wird seit einigen Jahren zur Verbesserung der Gehirnleistung eingesetzt. Weihrauch ist nährend für alle Organe, Gelenke und für das Nervensystem.
Dampfdestilliert aus dem Harz. Der Baum wird mit speziellen Werkzeugen angeritzt und nach 10 bis 20 Tagen wird der getrocknete Saft des Baumes wie Perlen eingesammelt. Je heller das Harz, umso wertvoller ist das Öl. Die Destillation dauert 10 Stunden lang.
Tipps:
*Weihrauch wirkt reinigend auf Körper, Geist und Seele.
* Der Duft nährt unser Bewusstsein, die meditative innere Stille und bringt unsere Einstellung und unsere Gedanken ins Licht. Weihrauch hilft den Atem zu vertiefen und zu verlangsamen. Es besitzt ein anregendes, stimmungsaufhellendes Aroma und wirkt wohltuend auf das emotionale Gleichgewicht.
*Spirituelle Wirkung: Weihrauch hilft dem Seelenbewusstsein in den Körper zurückzukehren, es wird das Gefühl des Einssein erlebt. Es ist das Öl der Gnade, der tiefen spirituellen Einsicht und Klarheit. Durch den Duft können plötzlich Erlebnisse und Situationen in einem anderen Licht gesehen werden und das Annehmen des Gefühls wird von der Schwingung des Öls ermöglicht. Es wird das Göttliche in allen kleinen Dingen erkannt. Tragen Sie es auf die Handgelenke und hinter die Ohren auf, um Ihr Bewusstsein zu steigern
* Fügen Sie es Ihrer Gesichtscreme hinzu, um ein klares und strahlendes Hautbild zu unterstützen
*Durch die Monoterpene wird der Erhalt und die Regeneration der Zellen im Körper unterstützt. Deshalb wird er sehr gerne bei trockener, geschädigter und faltiger Haut eingesetzt, wohltuend für die Gesichtshaut.
*Ein Tropfen Weihrauch vor dem Schlafengehen auf die Stirn und unter die Nase gegeben oder auf die Haut 2-4 Tropfen des Öls direkt auf die gewünschten Stellen, Chakren- oder Vita-Flex-Punkte auftragen.
*Um die Aura zu reinigen, kann diese mit Weihrauch ausgestrichen werden
*Aromatisch: Direkt inhalieren oder dreimal täglich bis zu einer Stunde lang vernebeln.
zurück
|    Leipzig, den    |   © Yellow-creative 2015 - 2019    |    kontakt@balance-erfahren.de    |    Impressum    |    Datenschutzerklärung    |